7 C
Астана
16 апреля, 2024
Image default

Wird “Neu Marx“ durchleuchtet? (“Format” vom 3.8.12)

Die FPÖ läuft seit Wochen Sturm gegen das Media Quarter Marx, das derzeit im dritten Wiener Bezirk finalisiert wird. Es geht nicht nur darum, ob der ORF nach “Neu Marx“ übersiedelt, sondern um ungeklärte Eigentümerverhältnisse. Angeblich soll unter anderem der umstrittene kasachische Ex-Botschafter Rakhat Aliyev beteiligt sein. Der Rechnungshof soll prüfen, der Wiener FP fehlen aber fünf Abgeordnetenstimmen zur Einleitung des Verfahrens. Dem Vernehmen nach will sich die Wiener ÖVP nun dem Antrag der Blauen anschließen. Die Entscheidung fällt nächste Woche.

 

Quelle:
“Format” Nr. 31/2012 vom 03.08.2012, Seite: 13

View the original here:
Wird “Neu Marx“ durchleuchtet? (“Format” vom 3.8.12)

архивные статьи по теме

Рабочие «Казахмыса» требуют прекратить преследование их лидера

Депутат из Казахстана: «Игра в кальмары» отражает повседневную жизнь страны

Editor

МВД кормится кровью!